Der Schriftzug "Lloyd Werft"

Bis April soll geklärt sein, wie es auf der Lloyd Werft weitergeht.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Lloyd Werft: Die Lösung soll bis April stehen

26. Januar 2022 // 20:00

Der vorläufige Insolvenzverwalter der MV Werften ist zuversichtlich, für die Lloyd Werft kurzfristig einen Käufer präsentieren zu können.

Lösung bis April

Auch für die MV Werft in Stralsund sei er optimistisch, sagt Christoph Morgen. Er rechnet bis April mit einer Lösung.

Käufer für Schiff gesucht

Für den Weiterbau des zu drei Viertel fertigen Kreuzfahrtschiffes „Global Dream“ auf den MV Werften gebe es mehrere ernsthafte Interessenten. Auch der bisherige Chef des insolventen Kreuzfahrtkonzerns und Werften-Eigners Genting wolle das Schiff vielleicht kaufen.

Sanierungsexperten beteiligt

In Bremerhaven begleiten Sanierungsexperten die Verkaufsgespräche. Auch eine Transfergesellschaft für die 250 Beschäftigten und 30 Auszubildenden ist ein Thema.

Mehr zum Thema lest Ihr bei NORD|ERLESEN und in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
397 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger