Beide Feuerwehrmänner blicken in die Kamera.

Führten eine Entenfamilie zusammen: Brandrat Sören Makel und Hauptbrandmeister Björn Martin von der Feuerwehr Bremerhaven.

Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Bremerhaven

Nach Küken-Rettung: Feuerwehr erhält Auszeichnung von PETA

Autor
Von nord24
25. Mai 2022 // 12:28

Für den Einsatz bei der Rettung eines Entenkükens erhielt die Feuerwehr Bremerhaven eine besondere Auszeichnung von PETA.

„Helden für Tiere“

Zwei Einsatzbeamte retteten am Ostersonntag ein Entenküken in Bremerhaven und führten das Tier mit seiner Familie zusammen. Dafür die Feuerwehr eine besondere Auszeichnung: Für den kreativen Einsatz zum Wohle der Tiere überreichte die Tierrechtsorganisation PETA der Bremerhavener Feuerwehr nun eine Urkunde mit dem Titel "Helden für Tiere". Die Auszeichnung wurde durch die Beamten dankend angenommen und wird auf der Feuerwache zukünftig einen Ehrenplatz einnehmen.

Das war passiert

Die Feuerwehr wurde am Ostersonntag zu einer Tierrettung in die Wiener Straße gerufen. Dort t war ein junges Küken in einen Straßengully gestürzt. Die Entenmutter und zehn Geschwister machten lautstark auf sich aufmerksam und riefen unentwegt nach dem verloren gegangenen Familienmitglied. Das hilfebedürftige Küken hatte sich zwischenzeitlich im verzweigten Kanalisationsnetz unter der weitläufigen Pestalozzistraße verirrt. Also nutzen sie eine kreative Lösung zur Rettung: Mit einem Smartphone nahmen die Beamten die Rufe der Entenmutter auf und spielten das Schnattern anschließend in verschiedenen Gullys ab. Motiviert durch die mütterlichen Anweisungen, wurde das Tier in einen Ablaufschacht gelockt und gerettet. Das teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger