Der Salondampfer Hansa ist nur ein Betrieb der BBU. In der Pandemie fehlten auch hier die Einnahmen.

Der Salondampfer Hansa ist nur ein Betrieb der BBU. In der Pandemie fehlten auch hier die Einnahmen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Pandemie-Folgen: Bremerhaven macht weitere Schulden

23. Juni 2022 // 17:05

Bremerhaven muss zur Abfederung der Corona-Folgen weitere Schulden aufnehmen: Rund 2,6 Millionen Euro.

Kredit aufnehmen

Diese Summe aus dem kreditfinanzierten Topf des Bremenerhaven-Fonds haben die Kommunalpolitiker am Dienstag im Finanzausschuss genehmigt.

Verluste eingefahren

Etwas mehr als eine Million Euro bekommt alleine die Bremerhavener Beschäftigungsgesellschaft Unterweser (BBU) weil 2021 viele Einnahmen fehlten.

Wohin das weitere Geld fließt, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
212 abgegebene Stimmen