Blick auf Handy

Kirchenvorsteherin Christiane Koschinsky hat das Signal zum Läuten der Glocken an der Pauluskirche in Bremerhaven per Smartphone bekommen.

Foto: Hartmann

Bremerhaven
Cuxland
Wesermarsch

So klappte der Warntag in Cuxland, Bremerhaven und Wesermarsch

9. Dezember 2022 // 19:20

Gestern (8. Dezember 2022) um 11 Uhr wurde es laut: Sirenen heulten, Glocken läuteten,Handys meldeten sich lautstark. Wie der Warntag in der Region lief.

Stumme Sirenen im Cuxland

Im Kreis Cuxhaven war es still. Die meisten Sirenen schwiegen. Die Feuerwehr war nicht eingebunden und wartet deshalb die Auswertung des Bundes ab.

Schrille Sirenen in Bremerhaven

In Bremerhaven war der Alarm nicht still - zusätzlich zu 15 schrillen

Sirenen haben sieben Kirchen ihre Glocken geläutet. Busse und digitale Infotafeln wurden mit Warnungen bestückt - zusätzlich zur digitalen Warnung, die vom Bund gesteuert wurde und Radiowarnungen. Feuerwehrchef Jens Cordes zog eine positive Bilanz.

73 von 77 Sirenen in der Wesermarsch funktionieren

Landkreis Wesermarsch: Im Landkreis Wesermarsch wurden laut Katastrophenschutzbeauftragtem Rainer Zon 77 Sirenen angesteuert von denen 73 gelaufen sind.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
584 abgegebene Stimmen