Wie Bremerhaven mit Schottergärten umgehen will

30. September 2021 // 11:59

Bundesweit stehen Schottergärten in der Kritik. Auch die Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung hat sich am Donnerstag mit ihnen befasst.

Wasser versickert nicht

Zu viel versiegelte Fläche ist eine Gefahr bei Starkregen, das Stadtklima leidet und in Steinen finden Insekten keine Nahrung.

Keine Nahrung für Insekten

Die Fraktion die Linke setzt sich dafür ein, dass naturnahe Gärten gefördert werden und wünscht sich einen Beschluss, um so genannten Schottergärten zu verbieten.

Wie Bremerhavens Politik entschieden hat, und wie andere Gemeinden in Niedersachsen mit dem Thema umgehen, lest ihr später bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
623 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger