Ein junges Storchenpaar brütet in der Allerstraße. 37 Jahre hat der Wulsdorfer Burkhard Schönfeld auf diesen Moment warten müssen.

Ein junges Storchenpaar brütet in der Allerstraße. 37 Jahre hat der Wulsdorfer Burkhard Schönfeld auf diesen Moment warten müssen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Wulsdorfer Storchennest nach 37 Jahren erstmalig wieder besetzt

26. April 2022 // 09:05

Nach 37 Jahren hat Meister Adebahr wieder den Weg in das Storchennest in der Allersstraße gefunden. Das Brutgeschäft läuft - auch im zweiten Horst in Bohmsiel.

Das erste Ei

Ein junges Paar Weißstörche hat sich auf dem Horst in der Allersstraße niedergelassen und brütet. „Am 16. April kam das erste Ei“, freut sich Burkhard Schönfeld.

30 Storchenpaare

Um die Jahrhundertwende gab es in Wulsdorf noch 30 Storchenpaare. „Das hat mir mein Großvater Karsten Harje erzählt.“ In seiner Kindheit in den 1950er Jahren seien es noch drei Nester in der Süderstraße, der Bremer Straße und in der Allersstraße gewesen. Aktuell gibt es noch zwei Horste.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2065 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger