Rinder und Kälber stehen dicht gedrängt beieinander und blicken nach oben.

Die 36 Rinder in Hude konnten in Sicherheit gebracht werden. Bei dem Foto handelt es sich um ein Symbolbild.

Foto: Villalobos/dpa

Der Norden

Brennender Radlader in Hude bringt Stall mit 36 Rindern in Gefahr

Autor
Von nord24
16. August 2022 // 08:00

Einsatzkräfte der Feuerwehr Hude haben einen Hof-Brand gelöscht, bevor das Feuer einen Stall mit 36 Rindern erreichte.

Am Montag (15.8.22) habe ein Radlader auf einem landwirtschaftlichen Gelände in Hude aus zunächst unbekannten Gründen Feuer gefangen, teilte die Feuerwehr mit. Eine mögliche Ursache sei ein technischer Defekt des Fahrzeuges, hieß es.

Tiere werden in Sicherheit gebracht

Das Feuer habe sich schnell auf das Dach und die Halle ausgebreitet, in der weitere Geräte standen. Die Tiere wurden in Sicherheit gebracht. Rund 100 Einsatzkräfte rückten aus. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 500 000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2047 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger