Marinesoldaten in Wilhelmshaven unterstützen die Bürger bei der Lebensmittelversorgung.

Marinesoldaten in Wilhelmshaven unterstützen die Bürger bei der Lebensmittelversorgung.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Der Norden

Corona-Krise: Bundeswehr verteilt Lebensmittel in Wilhelmshaven

Autor
Von nord24
24. März 2020 // 11:29

Mit dem Einkauf und der Verteilung von Lebensmitteln unterstützt die Bundeswehr in der Corona-Krise die Bevölkerung in Wilhelmshaven.

Wilhelmshaven: Soldaten kaufen in Supermärkten ein

Zwölf Soldaten stehen dafür im Schichtdienst bereit, wie ein Marinesprecher am Dienstag auf Anfrage sagte. Die Soldaten kaufen in Supermärkten ein und verteilen die Lebensmittel dann in sechs Autos an Menschen, die sich nicht selbst versorgen könnten.

Stadt hat Hotline eingerichtet

Wer Bedarf hat, kann sich seit Montag an eine Hotline der Stadt wenden. Bisher seien drei ältere Menschen versorgt worden, sagte der Marinesprecher. Am Dienstag habe es zunächst keine neuen Anfragen gegeben. Zumindest in Niedersachsen gibt es den Angaben zufolge keine vergleichbaren Aktionen mit Beteiligung der Bundeswehr. (lni)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
411 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger