Ein halber Liter Bier soll im neuen Kiosk für 1,25 Euro zu haben sein.

Ein halber Liter Bier soll im neuen Kiosk für 1,25 Euro zu haben sein.

Foto: Ulla Heyne/Symbolbild

Freizeit

Hurricane-Veranstalter kündigt Kiosk statt Combi auf dem Gelände an

Von Ulla Heyne
10. Juni 2022 // 13:49

Ein Supermarkt direkt auf dem Gelände, dazu die Möglichkeit, gekühltes Bier palettenweise vorzubestellen – daran hatten Besucher sich gewöhnt.

Keine Kooperation mit Lebensmittel-Kette

In diesem Jahr wird alles anders: erstmals seit 2012 wird es keine Kooperation mit einer Lebensmittel-Kette geben, vermeldet der Veranstalter FKP Scorpio. Warum? „Corona hat auch bei unseren Supermarkt-Partnern der vergangenen Jahre so dermaßen reingehauen, do dass dieses Jahr keine Kooperation zustande kommen konnte“, heißt es in einer Pressemeldung.

Wichtigste Artikel im Hurricane-eigenen Kiosk

Also zurück zu den Zeiten, wo Paletten und Fässer in Bollerwagen und Mülltonnen angeschleppt wurden? Nicht ganz. Festivalisten sollen die wichtigsten Artikel von Bier bis Bananen im Hurricane-eigenen Kiosk einkaufen können. Wer dabei an den Späti um die Ecke mit Verkaufsluke denkt, irrt: Der Shop soll über eine Grundfläche von 800 Quadratmetern verfügen und 30 unterschiedliche Produkte vorhalten.

Diese Produkte gibt es

Welche dies im Einzelnen sind? Unter anderem Grillwürste, Äpfel, Croissants, Seife, Sonnenmild, Ravioli. Zu den Preisen hieß es von offizieller Seite “zwischen Supermarkt und Tankstelle“. Unsere Nachfrage ergab: ein halber Liter Bier ist für 1,25 Euro zu haben, eine Tüte Chips für 1,99 Euro, eine Dose Cider kostet 1,89 Euro. Den Wegfall der Vorbestelloption erklärt der Veranstalter mit der Energiebilanz, die gesenkt werden könne, indem das Bier nicht gekühlt vorgehalten wird. Übrigens: Der Spruch „Nur Bahres ist Wahres“ gilt im Kiosk nicht – dort kann ausschließlich mit Karte bezahlt werden.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
263 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger