Ein Mann zerkratzt ein Auto mit einem Messer.

In Bad Bederkesa hat eine unbekannte Person einen größeren Schaden verursacht.

Foto: HDI Versicherung AG

Cuxland

Vandalismus in Bad Bederkesa: Polizei verfolgt „mehrere Hinweise“

11. Oktober 2021 // 18:59

Eine „Spur der Verwüstung“ hat – wie berichtet – ein bislang Unbekannter am Freitag in Bad Bederkesa hinterlassen.

Zahl der Anzeigen gestiegen

Dabei entstand Schaden in Höhe von mehr als 10.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Wie Polizeisprecher Uwe Sandrock am Montag auf Anfrage erklärte, habe sich die Zahl der Strafanzeigen von 14 auf 16 erhöht.

Hinweise werden überprüft

Einen konkreten Täterhinweis haben die Beamten noch nicht, sagte Sandrock. „Es sind allerdings mehrere Hinweise auf eine männliche Person eingegangen, die wir zurzeit noch überprüfen.“

Polizei nimmt Hinweise entgegen

Alle Taten wurden in der Nacht zu Donnerstag und örtlich begrenzt durchgeführt, „so dass wir zurzeit keine Hinweise auf eine Vandalismusserie in Bad Bederkesa haben, die über die genannten Taten hinausgeht“, sagt Sandrock. Weitere Hinweise nehmen die Ermittler unter 04743/9280 entgegen. (znn)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger