to von SPD-Politiker beschädigt

© Lütt

Der Cuxhavener SPD-Kommunalpolitiker Gunnar Wegener ist zum wiederholten Mal Ziel von Sachbeschädigungen geworden.

Erneut Auto von SPD-Politiker beschädigt

Der Wagen des SPD-Kreistagsabgeordneten Gunnar Wegener ist beschädigt worden. Nicht zum ersten Mal.

Erneut Auto von SPD-Politiker beschädigt

Unbekannte zerstachen am Kfz von Gunnar Wegener Reifen

Der Wagen des SPD-Kreistagsabgeordneten Gunnar Wegener ist abermals beschädigt worden. Wie der Kommunalpolitiker gegenüber unserem Medienhaus mitteilte, wurden am Fahrzeug im Laufe der vergangenen beiden Wochen zweimal Reifen zerstochen. In der Nacht auf den 1. November sowie „von Samstag auf Sonntag“ in der zurückliegenden Woche sei es zu den dem Tatbild nach identischen Sachbeschädigungen gekommen, berichtete der Sozialdemokrat, der davon ausgeht, dass es der oder die Täter gezielt auf sein Fahrzeug abgesehen hatten. „Keines der Autos, die rechts und links von mir parkten, war ebenfalls betroffen“, so Wegener.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Unbekannte am Eigentum des Politikers und langjährigen Gewerkschafters vergreifen: Vor rund drei Jahren war Wegeners Van mit Farbe besudelt worden. Gut ein halbes Jahr später verübten Unbekannte einen weiteren Farbanschlag auf den Wagen. „Da fragt man sich natürlich, was als Nächstes kommt“, sagte der Abgeordnete, der es auch schon hinnehmen musste, dass Kundgebungsteilnehmer aus dem Querdenken-Lager vor seiner Wohnadresse aufmarschierten, um Schmähgesänge anzustimmen und Drohungen und Beleidigungen auszustoßen.

Wegener hat auch jetzt Strafanzeige gestellt. (kop)

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2022, 20:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

0 Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.