Ob diese Spritze Lebensmittel-geeignet ist, sollte man der eigenen Gesundheit zu liebe genau prüfen.

Ob diese Spritze Lebensmittel-geeignet ist, sollte man der eigenen Gesundheit zu liebe genau prüfen.

Foto: picture alliance / dpa

Deutschland und die Welt

Vorsicht: „Food-Hacks“ zu Halloween sind nicht immer genießbar

Autor
Von nord24
27. Oktober 2021 // 09:35

Gruselige Food-Hacks zu Halloween sehen gut aus, sind aber nicht immer unbedenklich.

Trends für Grusel-Speisen zu Halloween

Viele „Food-Hacks“ begeistern durch ein kreatives Aussehen und eine einfache Anleitung. Eine „abgetrennte“ Hand, aus einem mit Hackfleisch gefüllten Gummihandschuh oder rote Flüssigkeiten in Spritzen sorgen für gruselige Stimmung.

Einfach nachmachen? Besser nicht!

So manche Food-Hacks sind nicht zum Nachmachen geeignet. Luftballons können potentiell krebserregende Nitrosamine enthalten. Es ist häufig unklar, welche Stoffe von Plastik auf Lebensmittel übergehen können.

Grusel-Getränke

Schwarz-färbende Aktivkohle dient in Form von Kohletabletten eigentlich der Behandlung von Durchfallerkrankungen. Sie kann unter anderem die Wirkung von Medikamenten beeinträchtigen und in hoher Dosis Verstopfung verursachen.

Sichere Materialien für Lebensmittel

Um sicherzugehen, dass keine bedenklichen Stoffe in die Lebensmittel übergehen, sollten Verbraucher nur für Lebensmittel geeignete Materialien verwenden die entsprechend gekennzeichnet sind.

Verbraucherzentrale Bremen

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
192 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger