So wird der neue Airbus aussehen: die A350F. Mit der Frachtversion des CFK-Flugzeugs A 350 tritt Airbus erstmals im Segment der großen Frachtflugzeuge auf. Die A 350F kann 109 Tonnen transportieren.

So wird der neue Airbus aussehen: die A350F. Mit der Frachtversion des CFK-Flugzeugs A 350 tritt Airbus erstmals im Segment der großen Frachtflugzeuge auf. Die A 350F kann 109 Tonnen transportieren.

Foto: Airbus

Wesermarsch

Airbus baut neues Flugzeug auch in Nordenham

18. April 2022 // 19:11

Airbus bringt ein neues Flugzeug in die Luft, den längsten fliegenden Frachter der Welt.

Erstflug 2025

In der zweiten Jahreshälfte 2025 ist der Erstflug geplant. An der Frachtversion der A350 werden die norddeutschen Airbus-Werke mitbauen, auch Nordenham. Airbus dringt mit der A350F in ein neues Marktsegment vor, den der großen Flugzeugfrachter, und macht Boeing Konkurrenz. Dabei nutzt Airbus eine Chance, die der Kampf gegen den Klimawandel bietet.

Besser fürs Klima

Die internationale Luftfahrtorganisation ICAO hat Höchstwerte für den Kohlendioxidausstoß festgelegt. Die gelten ab Dezember 2027. Der neue Airbus A350F hält sie ein. Die Maschinen, die zurzeit eingesetzt werden, nicht.

Mehr lest Ihr auf NORD|ERLESEN und am Dienstag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1807 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger