In Brake herrscht beste Stimmung.

In Brake herrscht beste Stimmung.

Foto: Seeland

Wesermarsch

Gute Stimmung beim Braker Riverside-Festival

Von Frank Lorenz
9. Juli 2017 // 19:01

Ob Rock, Elektro oder Pop: Beim Riverside-Festival in Brake hatten die Besucher am Wochenende die Qual der Wahl. Am Sonntag kamen die Jüngsten zum Zug.

Kuh-Band ist Kult

Am Freitagabend waren es die Kuh-Rocker von United Four, die der Menge einheizten. Die Kult-Band in den schwarz-weißen Outfits hat eine treue Fangemeinde. Auch in Brake wurde bis in die Nacht getanzt und mitgesungen.

Stelldichein der DJs

Elektro-Sounds prägten den Sonnabend an der Braker Kaje. Viele DJs aus der Region erhielten die Chance, das Publikum zum Tanzen zu bringen. Allerdings füllte sich das Festivalgelände erst später am Abend. Dann aber wurde viel getanzt.

Elektro-Autos kommen gut an

Für die Jüngsten war am Sonntag gesorgt. Mit einer Vielzahl von Spielen und Aktionen sowie einem Parcours für batteriebetriebene Autos wurde den Kindern nicht langweilig. Die Organisatoren waren höchst zufrieden und sprechen schon von einer Neuauflage im kommenden Jahr.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
259 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger