Die Linie 408 verbindet in Butjadingen viele Orte miteinander und mit dem Bahnhof in Nordenham. Touristen können den Strandläufer kostenlos nutzen.

Die Linie 408 verbindet in Butjadingen viele Orte miteinander und mit dem Bahnhof in Nordenham. Touristen können den Strandläufer kostenlos nutzen.

Foto:

Wesermarsch

Kaum Halte in Fedderwardersiel: Buslinie 408 in der Kritik

Von nord24
15. August 2017 // 18:30

Die Linie 408, auch Strandläufer genannt, soll in Butjadingen die Urlaubsorte miteinander und mit dem Bahnhof in Nordenham verbinden. Doch Fedderwardersiel fährt die Linie während der Schulferien nur unregelmäßig an. Der Prokurist der Verkehrsgesellschaft Wesermarsch sagt, dass nur so der Zeitplan eingehalten werden kann.

 Strandläufer richtet sich an Touristen

„Fedderwardersiel ist doch ein Feriengebiet“, sagt die Frau, die namentlich nicht genannt werden möchte. Und der Strandläufer richte sich hauptsächlich an Touristen – das passe nicht zusammen. Ihre Kritik bezieht sich vor allem auf den Fahrplan, der während der Schulferien in Niedersachsen gilt.

Anbindung an Bahnhof schwierig

An den Wochentagen hält der Strandläufer von Nordenham in Richtung Eckwarden fahrend nur einmal in Fedderwardersiel. Die Anbindung für Reisende vom Bahnhof in Nordenham sei während der Ferien nicht gegeben, so die Kritik. Von Eckwarden kommend fährt der Bus in Richtung Nordenham hingegen viermal über Fedderwardersiel.

Nicht alle Stationen können angefahren werden

„Um den Zuschussbedarf möglichst gering zu halten, müssen die Fahrten von einem Fahrzeug zu bedienen sein, was wiederum zu zeitlichen Einschränkungen führt“, erläutert Prokurist Andreas Jung auf Nachfrage. Der zwei-Stunden-Takt könne nicht eingehalten werden, wenn jede Station bei jeder Fahrt angesteuert wird.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
672 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger