sterbende Kasstanien auf dem Marktplatz

Eine sterbende Esskastanie am südlichen Marktplatzrand. Die Stadt hat aktuell einige abgestorbenen Bäume entfernt.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Nordenham: Am Marktplatz sterben die Bäume

Von Christoph Heilscher
24. September 2022 // 07:00

Es sieht traurig aus am Marktplatz in Nordenham. Den Bäumen dort geht es gar nicht gut - sie sterben ab. Auch an an der Zufahrtsstraße sterben die Bäume.

Bäume werden nicht ersetzt

Die Stadt hat an der zum Marktplatz führenden Poststraße aktuell zwei Kastanien entfernt. Sie werden nicht nachgepflanzt. Stets sind die neu gepflanzten Bäume nach einigen Jahren wieder eingegangen. Das gilt auch für den Marktplatz.

Stauwassser und Trockenheit

Der Grund: Unter dem Platz befindet sich eine Tiefgarage. Die Bäume können nicht in die Tiefe wurzeln. Weil der Marktplatz nicht über eine funktionierende Drainage verfügt, stehen die Bäume bei anhaltendem Regen im Stauwasser. Und bei Trockenheit können sie nicht genügend Wasser aus der Erde ziehen.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
420 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger