Die Teilnahme an der Klimaakademie ist kostenlos und in Präsenz möglich, die Vorträge können nach Angaben der Hochschule aber auch als Livestream verfolgt werden.

Die Teilnahme an der Klimaakademie ist kostenlos und in Präsenz möglich, die Vorträge können nach Angaben der Hochschule aber auch als Livestream verfolgt werden.

Foto: Arnd Hartmann

Wissenschaft

Hochschule Bremerhaven startet Klimaakademie

Autor
Von nord24
30. September 2021 // 14:53

Die Hochschule Bremerhaven startet eine öffentliche „Klimaakademie“, um Einblick in aktuelle Forschungsthemen zu geben.

Vorträge zu Klimathemen

In der Reihe monatlicher Vorträge sollten regionale und überregionale Expertinnen und Experten zu Wort kommen, teilte die Hochschule am Donnerstag mit. Mit den Teilnehmenden diskutierten sie über Klimathemen. Zum Auftakt am 16. Oktober ist Stefanie Arndt zu Gast, die als Meereisphysikerin am Alfred-Wegener-Institut arbeitet.

Fischerei und Wetterextreme

In Arndts Vortrag geht es um die jüngste Expedition des deutschen Forschungseisbrechers „Polarstern“ und das antarktische Meereis, das sich anders als in der Arktis noch nicht zurückzieht. Weitere Gäste sind im November der Fischereiexperte Gerd Kraus vom Thünen-Institut und im Dezember die Klimahaus-Meteorologin Annika Brieber. Bei Kraus geht es um Fragen der nachhaltigen Fischerei, Brieber will Zusammenhänge zwischen Erderwärmung und Wetterextremen aufzeigen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
626 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger