Probieren, informieren und genießen: Die Olivenöl-Abholtage am 7. und 8. Mai in Wilstedt bieten für die Besucherinnen und Besucher an zwei Tagen ein volles Genuss-Programm.

Probieren, informieren und genießen: Die Olivenöl-Abholtage am 7. und 8. Mai in Wilstedt bieten für die Besucherinnen und Besucher an zwei Tagen ein volles Genuss-Programm.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Nach 2 Jahren Pause: Olivenölfest in Wilstedt findet wieder statt

14. März 2022 // 16:30

Das Warten hat ein Ende: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause finden die Olivenöl-Abholtage in Wilstedt wieder statt.

Am 7. und 8. Mai

Am 7. und 8. Mai sollen auf dem Artefakt-Gelände in Wilstedt dann wieder die typischen weißen Pagoden stehen, an denen die Besucherinnen und Besucher an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr naschen, probieren und ins Gespräch kommen können. Miteinander aber vor allem auch mit den Olivenölproduzenten.

Alle sind dabei

Bei Artefakt ist man bereit für das Olivenfest. Und die Olivenbauern sind es auch. „Bei den Oliviers traf unsere Nachfrage sofort auf große Begeisterung“, teilt Conrad Bölicke mit. „Alle Oliviers aus Spanien, Italien, Griechenland und Kroatien werden kommen und ihre Olivenöle der neuen Ernte wieder selbst vorstellen und zum Verkosten anbieten.“

Helfer gesucht

Doch damit alles wie gewohnt reibungslos über die Bühne laufen kann, sind viele Helferinnen und Helfer nötig. Gesucht werden zupackenden Aufbauhelfer, etwas versierte Küchenhelfer und für den vielfältigen freundlichen Service an den beiden Tagen Schüler ab der 11. Klasse. Interessenten melden sich per E-Mail an: veranstaltungen@arteFakt.eu, per Telefon 04283/981 331 oder kommen bei Artefakt im Laden Am Bogen 5 in Wilstedt vorbei.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
278 abgegebene Stimmen