Im Landkreis Rotenburg leben aktuell mindestens 209 Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben.

Im Landkreis Rotenburg leben aktuell mindestens 209 Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Rotenburg: Viele Corona-Fälle betreffen die Jugend

20. Mai 2021 // 12:49

13 neue Corona-Fälle wurden im Landkreis Rotenburg seit Mittwoch bestätigt. Mehr als die Hälfte der Betroffenen sind noch nicht erwachsen.

Sieben sind noch jung

Was Wissenschaftler und Mediziner seit Monaten berichten, bestätigt sich auch im Landkreis Rotenburg. Anders als in der Frühphase der Pandemie stecken sich vermehrt Kinder und Jugendliche an. Von den 13 Neuinfizierten gehören sieben zu den Altersgruppen von null bis 19 Jahre.

Inzidenzwert gefallen

Insgesamt gibt es aktuell 209 bestätigte Infektionen. Zehn Menschen befinden sich mit einer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt das Robert-Koch-Institut mit 58 an.

Kontaktpersonen in Quarantäne

Das ist knapp unter dem Bundesdurchschnitt. Am Vortag hatte der Inzidenzwert im Landkreis noch 62 betragen. Neben allen positiv Getesteten stehen 416 Kontaktpersonen unter Quarantäne.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1277 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger