Die Feuerwehr rückte schnell an, konnte aber den Totalschaden eines Radladers in Scheeßel nicht verhindern.

Die Feuerwehr rückte schnell an, konnte aber den Totalschaden eines Radladers in Scheeßel nicht verhindern.

Foto: Becker

Zeven
Blaulicht

Scheeßel: Brennender Radlader beschädigt Straße

20. April 2022 // 09:35

Wegen eines brennenden Baufahrzeugs musste am Dienstagmorgen die Feuerwehr in Scheeßel ausrücken. Doch auch die konnte den immensen Schaden nicht abwenden.

Technischer Defekt vermutet

Laut Polizei ereignete sich das Unglück gegen 9.30 Uhr auf der Gemeindestraße Bult. Dort geriet ein Radlader in Brand. Als Ursache vermuten die Ermittler einen technischen Defekt.

Auch Fahrbahndecke nimmt Schaden

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr entstand an der Maschine Totalschaden. Zudem wurde die Fahrbahndecke durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Der Sachschaden dürfte bei mehr als 15.000 Euro liegen, schätzt die Polizei.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2000 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger