Die Autobahn GmbH des Bundes und die A 1 Mobil GmbH teilen mit, dass Deckensanierungsarbeiten vom 6 bis 10. September ausgeführt werden.

Die Autobahn GmbH des Bundes und die A 1 Mobil GmbH teilen mit, dass Deckensanierungsarbeiten vom 6 bis 10. September ausgeführt werden.

Foto: dpa

Zeven

Sittensen: Sanierungsarbeiten an Ausfahrten und Parkplätzen

Von Joachim Schnepel
2. September 2021 // 11:39

Die Autobahn GmbH des Bundes und die A 1 Mobil GmbH teilen mit, dass Deckensanierungsarbeiten vom 6 bis 10. September ausgeführt werden.

Sanierung vom 6. bis 10. September

Betroffen sind die Anschlussstelle Sittensen Richtungsfahrbahn Bremen, die Tank- und Rastanlage Ostetal Richtungsfahrbahn Hamburg sowie der Rastplatz Stellheide Richtungsfahrbahn Hamburg in der Woche vom 6 bis 10. September. Es wird jeweils nur eine Anschlussstelle (AS) beziehungsweise Anlage einer Richtungsfahrbahn im Zeitraum von 19 Uhr bis spätestens 5 Uhr gesperrt.

Sperrungen

Die Sperrungen erfolgen wie folgt:

AS Sittensen, Richtungsfahrbahn Bremen, vom 6 September ab 19 Uhr bis spätestens 7. September um 5 Uhr.

Tank- und Rastanlage Ostetal, Richtungsfahrbahn Hamburg, vom 7. September ab 19 Uhr bis spätestens 8. September, 5 Uhr

Rastplatz Stellheide, Richtungsfahrbahn Hamburg, vom 8. September ab 19 Uhr bis spätestens 9. September, 5 Uhr.

Umleitung über Elsdorf

Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle Sittensen Richtungsfahrbahn Bremen auf die BAB A1 auffahren wollen, werden gebeten, der Umleitungsstrecke U 22 bis zur Anschlussstelle Elsdorf zu folgen und dort auf die BAB A1 aufzufahren.

Mit Behinderungen ist zu rechnen

Verkehrsteilnehmer, die auf der BAB A1 von Hamburg kommend an der Anschlussstelle Sittensen Richtungsfahrbahn Bremen abfahren wollen, werden gebeten, an der folgenden Anschlussstelle Elsdorf abzufahren und in Richtung Hamburg wieder aufzufahren, um somit das Ausfahrtziel Sittensen zu erreichen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2043 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger