Mit einem üblen Trick haben unbekannte Betrüger am Mittwochvormittag versucht, eine 79-jährige Frau hereinzulegen. Der Trick scheiterte. Das berichtet die Polizei.

Mit einem üblen Trick haben unbekannte Betrüger am Mittwochvormittag versucht, eine 79-jährige Frau hereinzulegen. Der Trick scheiterte. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Visselhövede: Übler Corona-Trick scheitert

Von Joachim Schnepel
10. Juni 2021 // 11:30

Mit einem üblen Trick haben unbekannte Betrüger am Mittwochvormittag versucht, eine 79-jährige Frau hereinzulegen. Der Trick scheiterte.

„Medikamente per Hubschrauber einfliegen“

Ein angeblicher Arzt des Soltauer Krankenhauses meldete sich gegen 11 Uhr bei der Seniorin und teilte ihr mit, dass ihr Sohn an Corona erkrankt sei. Notwendige Medikamente müssten mit einem Hubschrauber eingeflogen werden.

Angerufene lässt sich nicht täuschen

Dafür sei eine Kostenpauschale von 31 000 Schweizer Franken zu zahlen. Die Angerufene ließ sich nicht täuschen und beendete das Gespräch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1597 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger