Junior Expert Gruppe der Einradgirls mit der Trainerin Imke Heins (erste von rechts hinten) und Finnja Gross (zweite von rechts hinten)

Junior Expert Gruppe der Einradgirls mit der Trainerin Imke Heins (erste von rechts hinten) und Finnja Gross (zweite von rechts hinten)

Foto: Jugendzentrum Zeven

Zeven

Zeven: Einradgirls lernen neue Tricks von der Profisportlerin

Von Joachim Schnepel
17. Oktober 2021 // 17:01

Kürzlich gab es die einzigartige Möglichkeit für die Einradgirls Zeven, viele neue Tricks von einer Profi-Einradfahrerin zu erlernen.

Trainerinnen organisieren Wochenende

Organisiert und betreut wurde das Wochenende von den Trainerinnen Sarah Ahrens und Imke Heins mit dem Jugendzentrum/Kinder- und Jugendhaus Zeven. Eingeladen war Finnja Gross (20), hauptsächlich bekannt in der Einradszene durch ihre Einzelküren.

Bei Weltmeisterschaften vertreten

Finnja war bereits bei vielen Wettkämpfen, wie auch den Weltmeisterschaften, vertreten und ist extra aus der Nähe von Köln nach Zeven angereist, um hier ihre Fähigkeiten den Einradgirls Zeven zu vermitteln.

Mehr steht morgen in der ZZ

Was sie den Einradgirls so alles beibrachte, lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
610 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger