Zwei Basstölpel reinigen ihre Federn. Die Quarantäne der Vögel im Zoo am Meer ist beendet, die Vogelgrippe überstanden.

Zwei Basstölpel reinigen ihre Federn. Die Quarantäne der Vögel im Zoo am Meer ist beendet, die Vogelgrippe überstanden.

Foto: picture alliance/dpa

Zoo am Meer

Zoo am Meer: Die Vogelgrippe ist überstanden

Autor
Von nord24
7. April 2022 // 15:19

Alle Vögel dürfen wieder auf die Anlage - Die Vogelgrippe ist glimpflich Verlaufen.

Basstölpel wieder auf „freiem Fuß“

Anfang März wurde bei einem verendeten Basstölpel die Vogelgrippe/Geflügelpest nachgewiesen. Viele Vögel aus dem Zootierbestand wurden getestet, Basstölpel und Kormorane mussten hinter die Kulissen. Eine Reihe von Maßnahmen wurde umgesetzt, um eine Weiterverbreitung der Tierseuche im Bestand zu verhindern. Außer dem verendeten Basstölpel wurde bei der ersten Testung kein weiterer Vogel positiv getestet, trotzdem mussten die Tiere 30 Tage mit entsprechenden Maßnahmen hinter den Kulissen bleiben. (pm)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1788 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger