Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Mittwochabend bei einem Unfall in der Lloydstraße helfen (Symolbild).

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Mittwochabend bei einem Unfall in der Lloydstraße helfen (Symolbild).

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Bremerhaven: Schwerer Verkehrsunfall auf der Lloydstraße

Autor
Von nord24
28. April 2022 // 08:13

Zu einem schweren Verkehrsunfall in der Lloydstraße wurde die Bremerhavener Feuerwehr am Mittwochabend gerufen. Vier Autos waren am Unfall beteiligt.

Fahrer in Fahrzeug eingeklemmt

Die Berufsfeuerwehr Bremerhaven wurde gegen 20:17 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall in die Lloydstraße alarmiert. Beim Eintreffen ergab die Erkundung, dass vier Autos in dem Unfall verwickelt waren. Der Fahrer eines Autos war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.

Vier Personen mussten ins Krankenhaus

Dieser und drei weitere Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Bremerhavener Kliniken gebracht. Die Lloydstraße musste für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden. Es waren bei diesem Einsatz vier Rettungswagen, drei Notärzte und 18 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr im Einsatz.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2070 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger