Ein Feuerwehrwagen

Beim Brand einer Gartenlaube waren auch Wohnwagen und die Natur gefährdet.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Debstedt: Autofahrer bemerkt brennende Gartenlaube

4. Januar 2022 // 13:15

In Debstedt brannte am späten Montagabend, 3. Januar, eine Gartenlaube. Die Flammen griffen auch auf angrenzende Wohnwagen und die Natur über.

Gartenlaube steht in Flammen

Gegen 22.30 Uhr bemerkte ein Autofahrer die brennende Gartenlaube im Bereich der Straße „Zum Fehrmoor" und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren bereits Teile der 30 Quadratmeter großen Gartenlaube durch die Flammen eingestürzt.

Löscharbeiten bis 1.30 Uhr nachts

Damit das Feuer nicht auf einen unmittelbar angrenzenden Wohnwagen sowie auf große Teile der Vegetation übergriff, löschten rund 30 Einsatzkräfte bis 01.30 Uhr das Feuer. Die Brandursache und Höhe des entstandenen Sachschadens sind nicht bekannt.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
815 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger