Interview: Oberbürgermeister redet Klartext

© Lothar Scheschonka

Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) bezieht im NZ-Interview Stellung zu den wichtigsten Themen des kommenden Jahres.

Grantz im Interview: Oberbürgermeister redet Klartext

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz nimmt im Interview über Reinkenheider Forst, Schwerlasthafen und Magistratsreform kein Blatt vor den Mund.

Bremerhavens Oberbürgermeister Grantz spricht Klartext über Reinkenheider Forst, Schwerlasthafen, Magistratsreform und die wichtigsten Themen für 2023 - und überrascht mit offenen Aussagen zu Najade und der Machtverteilung in der Stadt.

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz spricht Klartext im Interview mit der NORDSEE-ZEITUNG. Der SPD-Politiker macht klare Ansagen dazu, ob der Reinkenheider Forst verkauft und der Oberbürgermeister künftig direkt von uns Bremerhavenern gewählt werden soll. Außerdem erklärt er, warum er trotz klarer Gerichtsbeschlüsse am Traum eines neuen Schwerlasthafens festhält. Ihr erfahrt auch, ob zumindest das Stadtoberhaupt noch regelmäßig in der Innenstadt einkauft und wie er der BLG mit Flächen am ehemaligen Flughafen Luneort helfen will.

Das komplette Interview lesen Sie hier:


0 Kommentare

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.