Die „Mein Schiff 5“ kommt nach Bremerhaven, wo auch diese Aufnahme im vergangenen Jahr entstand.

Die „Mein Schiff 5“ kommt nach Bremerhaven, wo auch diese Aufnahme im vergangenen Jahr entstand.

Foto: Arnd Hartmann

Schiffe & Häfen

TUI Cruises holt auch die „Mein Schiff 5“

3. Juni 2020 // 17:43

TUI Cruises holt nun auch die „Mein Schiff 5“ in die Deutsche Bucht. Mitte Juni soll der Kreuzliner zunächst Bremerhaven anlaufen.

500 Menschen an Bord

Noch sind gut 500 Besatzungsmitglieder an Bord der „Mein Schiff 5“. Die letzten Urlauber gingen Mitte März in Dubai von Bord, danach lag das Schiff vor Kreta, lief Piräus an und zuletzt den Hafen von Bodrum.

Ankunft am 11. Juni

Dort durften die türkischen Beschäftigten an Land. Weil es für die restliche Crew aber einfacher ist, von Deutschland aus in ihre Heimatländer zu reisen, ist die „Mein Schiff 5“ nun unterwegs in Richtung Bremerhaven. Dort soll sie am 11. Juni ankommen.

250 Crewmitglieder dürfen heim

TUI Cruises möchte etwa 250 Besatzungsmitgliedern die Heimreise ermöglichen.

Das Schwesterschiff „Mein Schiff 3“ hatte den ganzen Mai über in Cuxhaven gelegen - auch wegen neuen Corona-Fällen an Bord. Von den 3000 Menschen konnten am Ende 2000 aussteigen.

Mit den Schwestern auf Reede

Die „Mein Schiff 5“ wird sich nach dem Anlauf in Bremerhaven zu ihren Schwesterschiffen auf Reede vor der Weser legen. TUI Cruises hat alle Reisen vorerst bis Juli abgesagt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

269 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger