Den Verursacher der Ölspur, ein Autofahrer aus Nordenham, machte die Polizei auf der B 212 ausfindig.

Den Verursacher der Ölspur, ein Autofahrer aus Nordenham, machte die Polizei auf der B 212 ausfindig.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Nordenhamer verliert Diesel und löst damit Unfall aus

24. Oktober 2021 // 12:07

Ein Autofahrer aus Nordenham hat Diesel verloren. Die Folge war ein Verkehrsunfall.

Der Unfall hat sich am Sonnabendvormittag auf der Landesstraße 143 in Höhe der Ausfahrt Stotel ereignet. Ein in der Abfahrt der A 27 fahrender 59 Jahre alter Autofahrer aus Schiffdorf kam im Einmündungsbereich aufgrund einer Dieselspur ins Schleudern. Er fuhr auf den abbremsenden Wagen einer 62 Jahre alten Cuxhavenerin auf. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 1000 Euro.

Auf B 212 gestoppt

Der Verursacher der Dieselspur, ein 42 Jahre alter Nordenhamer, konnte auf der Bundesstraße 212 kurz vor Rodenkirchen ausfindig gemacht werden -mit defekter Kraftstoffanlage an seinem Fahrzeug. Der umfangreiche verschmutze Streckenabschnitt wurde durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr abgesichert und durch eine Fachfirma gereinigt.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1531 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger