Im Landkreis gibt es seit Montag 311 neue Corona-Fälle. Auch drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden registriert (Symbolbild).

Im Landkreis gibt es seit Montag 311 neue Corona-Fälle. Auch drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden registriert (Symbolbild).

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Corona: Drei weitere Todesfälle im Landkreis Rotenburg

Von Joachim Schnepel
17. Mai 2022 // 14:55

Im Landkreis gibt es seit Montag 311 neue Corona-Fälle. Auch drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden registriert.

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 747

Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) errechnete Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 747 Neuinfizierten in Bezug auf 100 000 Einwohner.

Weitere Todesfälle

Gestiegen ist auch die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. So wurden im Kreis drei weitere Todesfälle registriert.

Eine 88-jährige Frau aus der Samtgemeinde Bothel ist am 3. Mai im Klinikum Rotenburg verstorben.

Ein 84-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Selsingen ist am 13. Mai verstorben und eine 83-jährige Frau aus Visselhövede am 15. Mai.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
131 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger